Jobs und Arbeitstellen bei der Bank

Egal, ob man sich für den Einstieg in die Finanzberatung, die Kreditbearbeitung oder das Investmentbanking bewerben oder sich über ein Studentenprogramm für den Einstieg ins Bankwesen bewerben, der Umgang mit Zahlen ist für eine Bankkarriere ebenso wichtig wie Agilität und Schnelligkeit. In einem Job bei der Bank hat man meist viel Kundenkontakt und man sollte somit mit Kunden umgehen können. Außerdem sollte man Verantwortungsbewusst mit den Finanzen anderer umgehen können.

Qualifikationen

Um Ihre Ausbildung als Bankangestellter zu beginnen, müssen Sie mindestens einen Realschulabschluss oder Abitur nachweisen. Aber mittlerweile werden nur die meisten Bankangestellten mit Abitur eingestellt. Dazu kommt eine Abgeschlossene Ausbildung als Bankkaufmann/frau bzw. ein Studium in BWL, VWL, Mathematik oder Statistik.

Aufgaben

Als Bankangestellter oder Bankleiter arbeitet man überwiegend in Kreditinstituten. Dort kann man die Wünsche der Kunden erfüllen: Sowohl für die Kontoeröffnung als auch für den Hausbau die Finanzplanung und manchmal sogar eine einfache Geldüberweisung erledigen. Als Investmentbanker beratet man die Kunden im Wertpapierhandel. In der Produktentwicklung gestaltet man die Finanzprodukte und -dienstleistungen, die Berater den Kunden anbieten. Außerdem bewertet man Risikopotenzial und entwickelt Anlagestrategien.

Chancen

Eine Anstellung bei einer Bank ist auch ohne Hochschulabschluss möglich: In Zusatzausbildungen können Sie zum Beispiel Bankfachwirt oder Bankkaufmann werden. Als Gruppen- oder Abteilungsleiter können Sie diesen Nebenjob absolvieren, um neue Aufgaben zu übernehmen und ein höheres Gehalt zu verdienen.

Ausbildung

Die Ausbildung dauert zwei bis drei Jahre, kann aber vor allem bei guten Noten oder einer beruflichen oder schulischen Vorbildung auch früher verkürzt werden. Auch eine typische Berufsausbildung wird hier angeboten: Du verbringst einige Zeit an einer Berufsschule, wo du Kreditarbeit, Informatik, Kundenkommunikation und mehr studieren kannst. Sie werden alle wichtigen Dinge lernen. Einen anderen Teil der Zeit sind Sie im Unternehmen angestellt, um ausreichend Berufserfahrung zu sammeln. Ab Mitte des zweiten Jahres legen Sie Ihre erste Zwischenprüfung und am Ende des dritten Jahres Ihre Abschlussprüfung ab.

Jobangebote

Auf vielen Online Plattformen finden viele Jobangebote. Online finden sie viele Jobs auf der Jobbörse Stellenonline.de.

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.